Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

KURZER GESCHICHTLICHER ABRISS

(Abschrift aus der Veröffentlichung der FCI in Belgien) 

portait james-hinks

Es war ein sogenannter James Hinks, der zum ersten Mal den Rassetyp im Jahr 1850 standardisierte und den eiförmigen Kopf auswählte. Die Rasse –in ihrerem heutigen Aussehen- wurde zum ersten Mal in Birmingham im Jahr 1862 ausgestellt.

Der Bull Terrier Club wurde im Jahr 1887 gegründet. Das wahrlich interessante dieser Rasse ist, dass der Standard ganz bewusst aussagt: "Es gibt weder Gewicht- noch Grőssenbegrenzungen aber es sollte der Eindruck von maximaler Substanz für die Grösse des Hundes im Einklang von Qualität und Geschlecht erreicht werden. Der Hund soll immer ausgeglichen aussehen. "Ein kleinerer Typ des Bull Terriers war schon seit dem frűhen 19. Jahrhundert bekannt aber er war vor dem Ersten Weltkrieg nicht mehr beliebt und wurde im Jahr 1918 aus dem Kennel Club Rasse-Register herausgenommen. Im Jahr 1938 wurde eine Widerbelebung von Colonel Richard Glyn und einer Gruppe von gleichgesinnten Interessenten angestrebt, welche den Miniature Bull Terrier Club gründeten. Der Standard ist der Gleiche wie der des Bull Terriers mit der Ausnahme einer Grőssenbegrenzung.


Als James Hinks mit der Zucht weißer Hunde begann, gab es die Bull and Terrier in allen Farbschlägen. 1862 zeigte er erstmals auf einer Show seine 'milk-white Bull Terrier'. Die weißen Bull Terrier wurden schnell beliebt, andersfarbige seien "gewöhnlich und weniger schön" hieß es.

Madman ZuchtvonJamesHinks(Madman aus der Zucht von James Hinks)

Frühe Zwinger der Bull Terrier Zucht waren:

      • Bloomsbury
      • Lillington
      • Woodcote
      • Gladiator

BLOOMSBURY KING(BLOOMSBURY KING 1898)

Ab 1895 wurde das Kupierverbot für Bull Terrier ohne ein entsprechendes Gesetz durchgesetzt, der Club legte fest, daß auf den Shows an kupierte Hunde keine Preise mehr vergeben wurden. In Deutschland wurde weiterhin kein natürliches Stehohr gezüchtet.

In England gab es in den nächsten Jahrzehnten bekannte Zwinger wie:

  • Brendon
  • Regent
  • Velhurst
  • Romany
  • Ormandy
  • Souperlative
  • Hollyfir
  • Jobrulu

JOBRULU JACQUEMINOT(JOBRULU JACQUEMINOT 1975)


Auch in der Blutlinie unserer Zucht finden Sie bekannte Namen wie:

Romany Robin Goodfellow (1957)
Ormandy`s Donora Silver catch
Monkery`s Mr. Frosty of Ormandy (1965)
Christmas Carol of Hollyfir
Jobrulu Jacqueminot (1975)

Einige der besten Zuchtrüden in den 70er Jahren, in England, waren Maßgeblich an der Zucht und der Weiterentwicklung der Rasse beteiligt. Auch von diesen Namen finden sich einige in unserer Blutlinie wieder. Betty Mildenhall (die Frau von Jack Mildenhall - Hollyfir) sagte einmal:
"die drei Generationen Romany River Pirate (1966), Dog in a Doublet (1972) und Cousin Charlie (1976) müssen nahezu in jeder Ahnentafel eines berühmten Hundes stehen". Weil mit diesen Rüden viel gezüchtet wurde. Sie müssen einige Hundert Nachkommen haben.

ROMANY RIVER PIRATE(ROMANY RIVER PIRATE 1966)

 Auch Devils` Disciple (1973) und Devils` General (1975) waren sehr erbstarke Zuchtrüden im Hollyfir Kennel. Diese Zuchtrüden finden sich auch in unserer Blutlinie wieder.


In unserer Blutlinie sind einige Zuchthunde mit Rang und Namen vertreten.

Hier einige Namen (Rüden):

Gully the Great (1887)
Duke of Marlborough
Bloombury King (1898)
The Sphinx (1948)
Hollyfir`s Devils` Disciple (1973)
Hollyfir`s Devils` General (1975)

 

Aricon Eye Spy(Aricon Eye Spy 1985) 

CATRANA EYE OPENER OF ARICON(CATRANA EYE OPENER OF ARICON 1981)

Majico Midnight Sun
Jarvarke Jack Flash (1999)
Decadance Dandy Lion

NIGEL THE WARRIOR
(NIGEL THE WARRIOR 2005)

BULLYPINS KAIMOS(Bullypins Kaimos 2006)


Hier einige Namen (Hündinnen):

Maggie May (1879)
Lowland Belle (1893)
Dinah Morris (1919)
Silver Belle (1923)
Beauty Legancy (1933)
Aricon Spanish Eyes (1977)
Hollyfir`s Christmas Carol
Hollyfir`s Sarah Poket
Hollyfir`s Sweet Thursday (1968)
Hollyfir`s Sweet Cecily (1971)
Hollyfir`s Mary Kate (1972)
Hollyfir`s 
Bitter Sweet (1974)


BRINDLE DIAMONDS ABYGALE
(Brindle Diamond`s Abygale 1993)

 LITTLE CHILI PEPPERS BEDROOM BULLI(Little Chili Pepper`s Bedroom Bulli 1995)


 

   
© Kennel of New Chapter 2011 - 2017

wir bei Facebook