Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Die Sozialisierungsphase
- achte bis zwölfte/dreizehnte Lebenswoche -

 

...die wichtigste Phase im Leben eines Hundes!

Asmara 02-09-12


Der Welpe muss das Zusammenleben mit dem Menschen in dessen Umfeld erlernen.

Ice 18-08-12-3
Je intensiver sie in dieses integriert und eingebunden werden,
umso gelassener werden sie auf die gewohnten Einflüsse und Reize reagieren.

Snider 11-08-12-1Hierbei sind durch seine Menschen gewisse Verhaltensweisen zu fördern oder zu unterbinden. 
Amira 08-12-9
Ist der Welpe bereits in der neuen Familien, so ist es von Vorteil, 
an regelmäßigen Welpentreffen (auf einem Hundeplatz, oder privat) teilzunehmen.


In dieser Phase kann der Halter die meisten Fehler machen.

Fehler mit denen er später schwer zu kämpfen hat.

Amira-1 13-08-12
(Nicht nur Hunde auch zu andere Tieren sollen Sie Kontakt aufnehmen)

Die Ausprägung der Körpersprache, erkennen von Freund und Feind, kennenlernen und bewusstes erleben der Umwelt, erste
Angst- und Fluchtreaktionen sind die Eckpunkte während der Sozialisierungsphase.
Die Milchzähne sind alle vorhanden und ein deutliches Körperwachstum ist zu beobachten.

Amila 08-12-13
In dieser Phase schlafen unsere kleinen etwa 14 Stunden am Tag.


 

   
© Kennel of New Chapter 2011 - 2017

wir bei Facebook